Neukirchen 2016

Vom 5. bis 8 Mai feierte der Niesmann und Bischoff Eigner Club sein 5-jähriges Bestehen. Auf dem Reisemobilstellplatz Urbachtal von Klaus Hünerkopf in Neukirchen wurden 56 Reisemobile des Herstellers Niesmann+Bischoff empfangen. Beim traditionellen Sektempfang am Donnerstag wurden die angereisten Mitglieder bei herrlichstem Wetter begrüßt. Für die kommenden 3 Tage konnte der NBEC ein sehr abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen. Von der Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Neukirchen wurden erste Hilfe Maßnahmen im Falle eines Brandes demonstriert. Vom Fettbrand bis zu explodierenden Spraydosen wurde den 120 Clubmitgliedern eine große Show geboten, Lösch-Tipps natürlich inklusive. Zum Dank überreichte der 1. Vorsitzende des NBEC, Dieter Scholz, eine Spende an den Jugendwart Robin Schlemmer, der die finanzielle Unterstützung in Höhe von 500€ gerne annahm.Nach dem gemütlichen Barbecue und abschließender Fackelwanderung ließen die Mitglieder den sonnigen Tag an den Wohnmobilen gemütlich bis in die Nacht hinein ausklingen. Am Samstag bestand – nach ausgiebigem Frühstück – für die Mitglieder die Möglichkeit die Premium Manufakturen des Reisemobil Veredlers Hünerkopf und des Spezialkarosseriebauers Hartmann zu besichtigen. Abends empfing der NBEC seine Mitglieder sowie seine Sponsoren zum Gala Dinner im festlichen Rahmen. Teilgenommen haben u.a. Klemens Olbrich (Bürgermeister Neukirchen), Hubert Brandl (Geschäftsführer Niesmann+Bischoff GmbH), Philipp Komers (Vertriebsleiter Niesmann+Bischoff GmbH), Klaus Mackenbach (Weser Assekuranz Kontor GmbH & Co KG) sowie Dieter Goldschmitt (Repräsentant Goldschmitt techmobil GmbH).

© 2014 Niesmann+Bischoff Eigner Club e.V. | Ein Projekt von WP-Agentur.de | Auf diese Seiten wurde 2494405 mal zugegriffen.